Kontakt

 

VHS Buxtehude

Anja Ott
Tel.: 04161 - 743429
bbo@stadt.buxtehude.de

 

 

Fachgruppe Schulen und Sport

Claudia Blaß

Tel. 04161 - 5014010

 

 

Projektleitung bis 31.6.2015

Dr. Dirk Pohl

Tel.: 04161- 743428

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Newsletter der Buxtehuder Bildungsoffensive

Buxtehuder Bildungsoffensive geht in die nächste Runde:
Die Berufsorientierung von Schülern zu unterstützen und zu begleiten
und die Akteure im Raum Buxtehude intensiver zu vernetzen, bleibt auch weiterhin das zentrale Aufgabenfeld der BBO. Die Verlängerung der Buxtehuder Bildungsoffensive erfolgt auf Beschluss der N-Bank und ermöglicht eine Sicherstellung aller Aufgabenbereiche bis zum 30. Juni 2015.


Unterstützung für die BBO:

Wir freuen uns, mit Herrn Steenhof einen Kollegen zu begrüßen, der zuvor in der Schulsozialarbeit tätig war und bereits Schüler in ihrer Berufsorientierung unterstützt und begleitet hat. Als Nachfolger von Frau Woche übernimmt er das Beratungsangebot für die Schüler der Buxtehuder Schulen und ihren Eltern. Bei Bedarf steht er gerne auch Lehrern als Ansprechpartner zur Verfügung. Herr Steenhof ist zudem für die Betreuung des Patenprogrammes zuständig. Sie erreichen Herrn Steenhof unter der Emailadresse bbo@stadt.buxtehude.de oder telefonisch unter 04161/7434-31.

 

 Netzwerkfrühstück meets Wissenschaft und Technik

Der Ausbildungsverbund Technik 21 (AVB TEC 21) und die hochschule 21 laden am 10. Juli 2014 um 8:00 Uhr zum Netzwerkfrühstück in die Cafeteria der hochschule21 ein. Neben Informationen zum Ausbildungsverbund und der hochschule21 erwartet Sie auch dieses Mal wieder viel Raum, um sich in netter Atmosphäre auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Projekte zu planen.

Die Ideen zu dem Projekt „Schmückendes und Originelles aus Textilien“ - eine Kooperation der Schüler der IGS und der Stackmann-Auszubildenden im 2. Lehrjahr entstanden auf dem ersten Netzwerkfrühstück. Die Ergebnisse werden am 9. Juli 2014 im Seminarraum der Firma Stackmann präsentiert.

Möchten Sie gerne am Netzwerkfrühstück teilnehmen? Dann melden Sie bitte bis zum 02. Juli 2014 bei Frau Schliecker unter der Nummer 04161/501-2462 oder unter der Emailadresse bbo@stadt.buxtehude.de an.

 

Zu Besuch bei

Zwölf Lehrer und Sozialpädagogen der Buxtehuder Schulen nutzten am
24. April 2014 die Gelegenheit, das Unternehmen Unilever besser
kennenzulernen. Neben interessanten Einblicken in die Betriebsabläufe stand die Frage im Vordergrund, wie Schüler noch gezielter in ihrem Berufsorientierungsprozess unterstützt werden können.

 

Die Arbeitswelt und ich: Projektwoche zur Berufsorientierung an der Realschule Süd

Zur Zeit laufen die Planungen zur Projektwoche an der Realschule Süd (14. – 18. Juli 2014) auf Hochtouren. Bislang haben sich 19 Firmen bereit erklärt in die Schulen zu kommen oder ihre Firma für einen Besuch zu öffnen. Neben Informationen zum Berufsbild und Ausbildungsmöglichkeiten, werden auch Tipps gegeben (z.B. worauf die Firmen im Bewerbungsverfahren besonders achten). Einige Firmen bieten auch simulierte Vorstellungsgespräche an oder „checken“ Bewerbungsmappen. Unterstützt werden diese Angebote durch Kurse, in denen sich die Schüler z. B. mit ihren „Schlüsselkompetenzen“ auseinandersetzen oder das „selbstbewusste Auftreten“ erproben können.

Haben Sie Interesse, sich an der Projektwoche der Realschule Süd zu beteiligen? Dann melden Sie sich gerne bis zum 16. Juli 2014 bei Frau Ott unter bbo@stadt.buxtehude.de oder telefonisch unter 04161/7434-31.
                                            



 

zurück