Kontakt

 

VHS Buxtehude

Anja Ott
Tel.: 04161 - 743429
bbo@stadt.buxtehude.de

 

 

Fachgruppe Schulen und Sport

Claudia Blaß

Tel. 04161 - 5014010

 

 

Projektleitung bis 31.6.2015

Dr. Dirk Pohl

Tel.: 04161- 743428

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler helfen Schülern bei Berufswahl

Presse >>

Buxtehuder Tageblatt - 05.05.2015
BUXTEHUDE. Buxtehuder Bildungsoffensive, Volkshochschule Buxtehude und Integrierte Gesamtschule Buxtehude vertie-fen ihre Zusammenarbeit – und alle Schüler profitieren unabhängig von der Schulform davon. Was ist geplant? In der kom-menden Woche werden die Schülerinnen und Schüler der IGS – bei der Vorbereitung des Betriebspraktikums in der 9. Klasse – sich telefonisch oder via E-Mail bei Unternehmen melden. Für eine Wandzeitung werden sie einige Daten – zu Branche, über Ausbildungsberufe und Praktikumsmöglichkeiten, Ansprechpartner, Anzahl der Azubis und der Beschäftigten – erheben. „Die Wandzeitung ist nur der Anfang“, sagt Helga Kopiske, Lehrerin an der Gesamtschule.
„Wir wollen unsere Datenbank ausbauen“, erklärt Anja Ott von der Buxtehuder Bildungsoffensive (BBO). Wie berichtet, haben die städtische Volkshochschule und die Bildungsoffensive durch das Projekt „Nacht der Ausbildung“ bereits eine umfangreiche Datenbank mit Infos über die teilnehmenden Unternehmen aufgebaut – wieder abrufbar ab dem 1. Juni auf der Internet-Plattform www.berufswelten-live-erleben.de. 2014 hatten sich die Schüler bei 17 Unternehmen, Schulen und Behörden über 38 Ausbildungsberufe informieren können (nächster Termin: 1. Oktober).
IGS und BBO wollen mehr und eine Datenbank für Ausbildungs- und Praktikumsplätze erstellen, nutzbar insbesondere für Schüler aller Schulformen, Lehrer und Eltern. Diese soll kontinuierlich ausgebaut werden.
Die Schüler recherchieren und telefonieren am Dienstag, 12. Mai, und am Mittwoch, 13. Mai; rund 150 Schüler bereiten sich mit Unterstützung von Dozenten der BBO auf ihr erstes Praktikum in der 9. Klasse im Herbst vor.
Die BBOler rücken nicht allein in der IGS an, im „Schlepptau“ haben sie sieben Unternehmen und Einrichtungen aus Buxte-hude – den Kindergarten Stieglitzweg, Unilever, Stackmann, Synthopol, Sauer, Stadt Buxtehude und Stadac (Mini/BMW). Der Stadac-Geschäftsführer Martin Leuchtenberger hatte angeregt, die Praktikumsmöglichkeiten in Buxtehude und in der Umgebung zu bündeln. „Wir wollen den Praktikanten und den Eltern eine Entscheidungshilfe an die Hand geben“, sagt die pädagogische Leiterin der BBO, Anja Ott, „um ihnen bei Berufsorientierung und Berufswahl zur Seite zu stehen.“
www.berufswelten-live-erleben.de

Zurück